Weihnachtsmarkt

Alle Jahre wieder.....

Weihnachtsmarkt – Tradition an der FES

Seit vielen Jahren schon sind wir – ein kleines Eltern-Team – ab September mit Weihnachten beschäftigt. Weihnachten an der FES? Ja natürlich, denn jedes Jahr zu Anfang Dezember findet in Holzgerlingen der städtische Weihnachtsmarkt statt. Die FES ist dort mit dem zwischenzeitlich größten Stand vertreten.

Mit großem Erfolg werden unterschiedliche Basteleien und Dekoartikel verkauft, die Eltern und SchülerInnen herstellen. Wie diese kreativen und wertigen Ideen entstehen, mag manchmal ein Rätsel sein. Auch erprobte Gegenstände finden regelmäßig Anklang beim Verkauf im Zelt. Unser Ziel, nicht billig und nicht teuer – schließlich haben wir als Schule auch einen Auftrag – ist manchmal schwer umzusetzen.

Nicht zu vergessen sind die frisch zubereiteten Backhausbrote. Dafür steht eine kleine Gruppe freitags in aller „Herrgottsfrühe“ auf. Oder gehen sie erst gar nicht ins Bett? Ebenso sind die gebackenen Plätzchen der teils beliebten und auch weniger beliebten Plätzchenrezepte ein wahrer Erfolg. Sogar von der ortsansäßigen Bäckerzunft wurden wir mit einem Lob geadelt. Und (fast) immer sind wir die (fast) Einzigen, welche Plätzchen auf dem Weihnachtsmarkt verkaufen.

Sehr gerne gegessen werden unsere frisch zubereiteten Waffeln am Stiel und die leckeren süßen und salzigen Crepes. Mit Freude in unserer Hütte gebacken und großem Genuss verzehrt verarbeiten wir jährlich ca. 15 Eimer Teig und mehrere Kilogramm weiterer Zutaten.

Das Weihnachtsmarkt-Wochenende konnten wir seit bestehen mit einem finanziellen Erfolg abschließen. Die Erträge ermöglichen der Schule verschiedene Anschaffungen, die aus dem ohnehin knappen Schulbudget geschnitten werden müssten. Dazu gehören zum Beispiel ein Klavier, eine stattliche Anzahl Biertischgarnituren mit FES-Logo, ein großes Partyzelt, die Erneuerung der Kletterwand und einige weitere.

Doch: Wie könnte dies alles entstehen, wären im Hinter- und Vordergrund nicht nahezu unzählbar viele Hände und Köpfe, die mit Vielem unterstützen. All die BastlerInnen, Plätzchen-BäckerInnen&VerpackerInnen, AufbauerInnen, VerkäuferInnen, KassiererInnen, Crepes- und WaffelbäckerInnen, AbbauerInnen, IdeengeberInnen, UnterstützerInnen, HelferInnen, Eltern, Omas, Opas, SponsorInnen, FreundInnen… die Liste ließe sich fortsetzen. Wir – das Weihnachtsmarkt-Kernteam – sagen DANKE!

Schon jetzt freuen wir uns auf den nächsen Weihnachtsmarkt und brüten über verschiedenen Ideen.